< Jugendvereinsmeisterschaften 2019
30.09.2019

Die Sommer-Saison endet, die Winter-Saison beginnt und ein LK-Jahr endet

Vier Spieler der TGT haben in diesem Jahr die 800er Punkte-Marke geknackt. Am meisten Punkte sammelte Jugendspieler Leonhard Halabrin (870 Punkte). Im Vereinsranking liegt er auf Platz 1, deutschlandweit auf Platz 7.730. Leonhard verbesserte sich in seiner LK von 21 auf 20.


Auf Platz 2 im vereinsinternen Ranking liegt Stefanie Schäfte mit 840 Punkten und einer LK-Verbesserung von LK21 auf LK18. Ebenfalls 840 Punkte hat Birgit Maaß gesammelt, dieses reicht für einen Sprung von LK23 auf LK20.

Bester Mann im Ranking ist Ronald Mikuseit auf Platz 4 mit 820 Punkten und einer Verbesserung von 18 auf 15.

5. Kathrin Dunker (715 Pkt.; LK20 -> LK18)
6. Heiko Wilkens (625 Pkt.; LK18 -> LK16)
7. Stefan Karczewski und Lara Hubal (jeweils 540 Pkt.; Jeweils LK23 -> LK21)
9. Hagen Röpke (530 Pkt.; LK12 -> LK10)
10. Andrea Seemann (520 Pkt.; LK23 -> LK21)


Dateien:
LK-Race_Top100.pdf42 K