< Mitgliederversammlung
01.03.2020

Herren feiern den Aufstieg

Nach den Herren 40 schaffen in diesem Winter auch unsere Herren den Aufstieg. Am Ende steht lediglich ein Unentschieden auf Konto. Das reicht um ein Satz besser zu sein, als der Tabellenzweite aus Schwanewede.


Nach einem deutlichen 6:0 Sieg beim TSeV Heiligenrode, kam es zum Top-Spiel beim TV Schwanewede. Hier holte man ein leistungsgerechtes Unentschieden. Einem knappen 4:2 Erfolg gegen Delmenhorster TC folgte ein überraschendes 6:0 gegen Bremerhavener TV. Zum Abschluss schlug man noch den Tabellenletzten Weyhe-Lahausen mit 5:1.

Nach den Aufstiegen der 1.Herren und der 2.Herren im Sommer, ist es der dritte Aufstieg innerhalb kurzer Zeit.

Zum Einsatz kamen: Marcel Dorsch, Sascha Schrader, Ronald Mikuseit, Luca Bormann, Paul Kreißig, Tjark Meyer, Kevin Schrader, Lennart Schröder, Steffen Schröder, Finn Plewka, Torben Markwart