< Mia Mikuseit tippt am Besten
25.09.2019

Jugendvereinsmeisterschaften 2019

An den vergangenen Wochenenden fanden die Endspiele der diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften statt.


Am Sonntag d. 08.09.2019 fanden die Vereinsmeisterschaften der Jüngsten der Tennisgemeinschaft Thedinghausen (TGT) statt.

Unter der Leitung von Trainer Stefan Karczewski und seinen Helfern war nicht nur der Umgang mit Schläger und Ball gefordert. In einem zweistündigen, abwechslungsreichen Programm wurden den zahlreichen Zuschauern, unter ihnen viele Eltern, Großeltern und Geschwister, von den 20 Kids im Alter zwischen 4 und 8 Jahren vorgeführt, wie sie trainieren und was sie mit Tennisschläger und Tennisball bereits gelernt haben. Die Mädchen und Jungen begannen mit einer großen Kreisaufstellung, um das Aufwärmprogramm zu absolvieren. Bereits dort war deutlich die Freude am Sport und an der Bewegung zu erkennen. Danach ging es um den Nachweis der Fitness. Es begann mit einem sogenannten Fächerlauf. Es mussten 9 Tennisbälle aus 3 Stationen einzeln auf einem mittig platzierten Tennisschläger abgelegt werden. Es folgten 5 Platzumrundungen mit gymnastischen Übungen und ein Dreisprung über Hütchen. All diese Fitnessübungen wurden mit Bravour gemeistert und waren somit eine super Vorbereitung für das folgende Tennistraining.

Vorhand und Rückhand wurden auch von den 4- und 5-jährigen bereits erfolgreich gespielt, die etwas Älteren haben das noch mit Aufschlägen ergänzt. Zum Abschluss wurden dann nach Altersklassen zwei Gewinnsätze (11-Punkte- Regel) jeder gegen jeden gespielt. Alle Teilnehmer durften sich schon jetzt als Sieger fühlen. Die Zuschauer haben viel applaudiert und waren vom Leistungsstand der Kinder sehr überrascht.

Am 22.09.2019 werden dann die Jugend-Vereinsmeisterschaften, an denen insgesamt 90 Kinder und Jugendliche teilgenommen haben, mit den Endspielen abgeschlossen. Trainer Stefan Karczewski wird dann in gewohnter Form, vor hoffentlich wiederum vielen Zuschauern, die große Siegerehrung vornehmen. Eine Jugendvereinsmeisterschaft mit so vielen Teilnehmern sucht im Umkreis unserer Region seinesgleichen.

 

Bei herrlichem Spätsommerwetter fanden die Jugend-Vereinsmeisterschaften der Tennisgemeinschaft Thedinghausen (TGT) mit den Endspielen ihren Abschluss. Mit insgesamt 87 Kindern und Jugendlichen war die Beteiligung wieder enorm. Wie schon in den Vorrundenspielen sahen die zahlreichen Zuschauer in den einzelnen Altersklassen überaus spannende und unterhaltsame Auseinandersetzungen.

Die abschließende große Siegerehrung, die in gewohnter Form von Trainer Stefan Karczewski vorgenommen wurde, bildete den Höhepunkt der über drei Wochen laufenden Meisterschaften. Assistiert wurde er dabei von den Jugendwartinnen Andrea Seemann und Tanja Voß sowie dem Trainerteam.

Eine Jugendvereinsmeisterschaft mit so vielen Teilnehmern sucht im Umkreis unserer Region seinesgleichen.

 

Sieger Jugend-VM 2019

Bambinis I:

1.Noah Fichtler

Bambinis II (Mädchen):

1.Hanna Neefken

Bambinis II (Jungen):

1.Leon Häfker

Kleinfeld Mädchen:

1.Jette Ahlers

Kleinfeld Jungen:

1.Lewis Krüger

Juniorinnen D:

1.Ria Behrmann

Junioren D:

1.Elia Deliorman

Juniorinnen C:

1.Lina Clausen

Junioren C:

1.Rune Diers

Junioren B I:

1.Fynn Mouson

Junioren B II:

1.Jerome Gruszka

Juniorinnen A:

1.Eva Schlebusch

Junioren A:

1.Robin Harries

Doppel Junioren D:

1.Elia Deliorman / Hennes Mouson

Doppel Junioren C:

1.Max Brinkmann / Tjore Mouson

Doppel Junioren B:

1.Maximilian Halabrin / Leonhard Halabrin

Doppel Juniorinnen A:

1.Leonie Ehrhardt / Melina Wilkens

Doppel Junioren A:

1.Malte Seemann / Jakob Voß

Sportler des Jahres:

Leon Deliorman