Was ist Squash?

Schnelligkeit, ein gutes Reaktionsvermögen, strategisches Denken, ausreichend Kraft und nicht zuletzt eine gute Technik – all das benötigt man beim Squash spielen. Squash ist eines der wenigen Rückschlagspiele, bei denen du das Spielfeld mit deinen Kontrahenten teilen musst. Ziel des Spiels ist es, den Ball mit dem Racket so zu schlagen, dass der Gegner ihn nicht mehr erreicht, bevor er zum zweiten Mal den Boden berührt. Bei dieser Hochgeschwindigkeits-Schlagsportart kann man sich so richtig abreagieren und verbrennt dabei noch jede Menge Kalorien.

Gründung einer Squashsparte

Um dieses rasante Spiel im Raum Thedinghausen wieder attraktiver zu machen, haben wir uns dazu entschieden im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2020 eine Sparte "Squash" innerhalb der TGT zu gründen.

Ziel ist es, die bestehen Räumlichkeiten in der erworbenen Tennishalle optimal zu nutzen und die Auslastung der Courts zu steigern.

Spartenleiter: Ulrich Rüter

Auf der Jahreshauptsammlung 2020 wurde Ulrich Rüter zum Spartenleiter gewählt.

Ulrich ist ein langjähriger, aktiver Squash-Spieler, der den Squash-Sport gerne aktiv selber mitgestalten möchte und mit dem Ziel (Squash in Thedinghausen wieder attraktiv zu gestalten) der TGT konform geht.

Er hat schon einige Turniere gespielt und hatte bereits in den letzten Jahren bereits ein Abo im Tennis & Squash Center.

Gerne steht er euch für Fragen zur Verfügung. (Tel.: 0160 97964579)

Sein persönliches Ziel: Er möchte in ein paar Jahren mit einer Mannschaft am Punktspielbetrieb teilnehmen.

Hierzu benötigen wir jedoch aktive Spieler!